Travel Expert Bewertungen Resorts 360 Vacation Club Scam Beschwerden

Kostenlose Immobilienbewertung

Ein weiteres Multi-Level-Marketing-Programm (MLM) wurde gestartet. Es heißt Resorts 360 Vacation Club und Blogger bezeichneten es schnell als möglichen Betrug. Resorts 360 startet bei einem anderen Reise-MLM namens YTB Travel, als der kalifornische Generalstaatsanwalt Edmund Brown sie wegen "Betreibens eines riesigen Pyramidensystems" verklagte.

Reisen und Tourismus generieren über 7 Billionen US-Dollar pro Jahr. Es ist nicht verwunderlich, dass Unternehmer, die von zu Hause aus arbeiten, diese Gewinne nutzen möchten. Einige der Programme waren All-out-Betrug. Sie haben den Menschen Tausende von Dollar in Rechnung gestellt und wenig oder gar nichts geliefert, als der tatsächliche Wert der sogenannten Produkte analysiert wurde. Nicht alle Geschäftsmöglichkeiten für Reisen zu Hause sind Betrug. Einige bieten tatsächlich Einzelhandelsprodukte mit echtem Wert auf dem Reisemarkt an.

Nach dem Start von Resorts 360 fragen sich viele, ob es sich bei dem Programm um einen weiteren MLM-Betrug oder um ein echtes Unternehmen handelt. Das ist eine faire Frage.

Ohne Zweifel gibt es einige Probleme mit dem Resorts 360 Vacation Club, aber ist es ein Betrug? Während das MLM-Unternehmen ein tatsächliches Produkt liefert, ist die von ihm verkaufte Vacation Club-Mitgliedschaft im Vergleich zu den Mitgliedschaften, die von Wettbewerbern in der heimischen Geschäftswelt angeboten werden, nicht ausreichend. Das Resorts 360-Programm bietet Zugang zu weniger Resorts und Mitglieder zahlen mehr Geld für einwöchige Ferien in Eigentumswohnungen als mit ihren Konkurrenten. Es macht es nicht zu einem Betrug, aber es benachteiligt diejenigen, die hoffen, mit Marketing-Resorts 360 Geld zu verdienen.

Resorts 360 Mitglieder erhalten Zugang zu ungefähr 4000 Resorts, während ein Konkurrent angibt, über 5000 zu haben, und ein anderer für weit über 5400 Resorts wirbt. Mitgliedern des Resorts 360 Vacation Club werden Ferienwochen für Eigentumswohnungen ab 399 US-Dollar angeboten. Das sind ungefähr 100 US-Dollar mehr als ein Konkurrent und 250 US-Dollar mehr als ein anderer. Ein Mitglied, das nur zwei Urlaubswochen pro Jahr benötigt, kann zusätzlich 500 USD pro Jahr für den neuen MLM-Ferienclub ausgeben. Über einen Zeitraum von zehn Jahren sind das 5000 US-Dollar mehr.

Mit weniger Auswahlmöglichkeiten und teureren Urlaubswochen könnte man denken, dass Resorts 360 zumindest einen Preisvorteil auf dem Markt beanspruchen könnte, aber das ist nicht der Fall. Während ihre Konkurrenten Mitgliedschaften mit lebenslangen Vorteilen (100 Jahre) verkaufen, beträgt die längste über Resorts 360 verfügbare Mitgliedschaft nur ein Jahr.

Über einen Zeitraum von zehn Jahren würden die Vorteile eines Ferienclubs mit Resorts 360 2639 USD kosten, wenn sie jedes Jahr zum aktuellen Preis erneuert werden, und satte 5616 USD, wenn sie zum aktuellen monatlichen Preis gezahlt werden. Lebenslange Mitgliedschaften mit ihrer Konkurrenz kosten 2995 US-Dollar und 1998 US-Dollar. Das bedeutet, dass Verbraucher für 641 US-Dollar weniger Zugang zu über 1400 weiteren Resorts haben, jeweils 250 US-Dollar bei ihren günstigeren Ferienpreisen für Eigentumswohnungen sparen und weitere 90 Jahre Mitgliedervorteile erhalten zu genießen oder zu verkaufen und an jemand anderen zu übertragen.

Die Bereitstellung eines minderwertigen Produkts und die Erhebung höherer Preise machen den Resorts 360 Vacation Club nicht zu einem Betrug. Wie bei jedem anderen Kauf muss der Käufer aufpassen und seine Optionen vergleichen.

Während Produkt Produkt ist, kaufen viele Menschen einfach alles, was das Produkt ist, um mit einem Reisegeschäft zu beginnen, und hoffen, von zu Hause aus Geld zu verdienen. Die Frage ist, können diese hoffnungsvollen Internet-Millionäre mit Resorts 360 tatsächlich Geld verdienen?

Wer von zu Hause aus Geld verdienen möchte, sollte den Resorts 360 nicht viel Aufmerksamkeit schenken. Marketingexperten sagen, dass die Nachteile, denen sie mit ihrem Produkt gegenüberstehen, die Gewinnung ihres Zielmarktes für Reisende so gut wie verhindern werden. Ihre höheren Preise werden definitiv nicht diejenigen überzeugen, die sich die Zeit nehmen, um sich umzusehen. Die maximal verdienten Provisionen betragen nur 200 US-Dollar im Vergleich zu beiden Wettbewerbern, die 1000 US-Dollar zahlen.

Resorts 360 verspricht Resteinkommen, da die Mitgliedschaften erneuert werden und Zahlungen für die monatlichen Programme eingehen. Das scheint jedoch sehr unwahrscheinlich. Bei anderen MLM-Programmen, bei denen eine Verlängerung erforderlich ist, brechen mehr als 95% der Mitglieder ab und erneuern sich nicht. Das liegt daran, dass diese Leute sich nur angeschlossen haben, um Geld zu verdienen, und wenn sie keine Gewinne sehen, ziehen sie weiter.

Wie Sie sich vorstellen können, könnte es sehr schwierig sein, mit Resorts 360 tatsächlich einen Gewinn zu erzielen. Es kostet ungefähr das gleiche Marketinggeld, um 200 Dollar Gewinn zu erzielen, wie um 1000 Dollar Gewinn zu erzielen. Einige Verkäufe werden getätigt, aber wie viele Marketing-Dollars werden ausgegeben, um die niedrigen Provisionen zu verdienen? Wenn es ein Mitglied mehr als 40 US-Dollar kostet, jemanden zum Kauf zu bewegen, könnte dies dazu führen, dass dieses Mitglied rote Zahlen schreibt, und es kann auch nicht planen, dies durch Verlängerungen oder passive MLM-Provisionen auszugleichen. Ein neues Mitglied muss wahrscheinlich über 100 Personen anmelden, um ungefähr fünf zu erhalten, die aktiv im Geschäft arbeiten und Gewinne erzielen.

Während Resorts 360 kein All-out-Betrug ist, ist es offensichtlich, dass sie ein viel rosigeres Bild gemalt haben, als die MLM-Geschichte vermuten lässt. Diejenigen, die eine qualitativ hochwertige Urlaubsclub-Mitgliedschaft suchen, werden mehr Vorteile und robustere Mitgliedschaften finden. Diejenigen, die ein Geschäft zu Hause suchen, werden auch bessere Optionen mit besseren Ferienclubs und größeren Provisionen finden. Ein Konkurrent akzeptiert Kreditkarten für seine lebenslange Mitgliedschaft und bietet sogar Zahlungspläne mit nur 198 US-Dollar an.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Dean Marino

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close