Ost oder West, Heimat ist immer am besten – Liebe für dein Land

Manoj war Lehrer in einem kleinen Dorf in Mumbai. Trotz seiner mageren Verdienste bildete er seinen Sohn Ram aus, der der Aufgabe gewachsen war, indem er in seinen Studien außerordentlich gut arbeitete. Mit dem Ziel, die höchste Qualifikation in Informatik zu erreichen, stand Ram in der Schule an erster Stelle, gefolgt von einem Top-10-Platz in der Aufnahmeprüfung des Indian Institute of Technology.

Bieten Sie von einer führenden Universität in den USA an, um seine Meister mit voller Gelehrsamkeit zu tun und er suchte die Zustimmung seines Vaters. In Anbetracht der enormen Möglichkeiten, die sich daraus ergaben, stimmte Manoj widerstrebend zu, ihn ins Ausland zu schicken.

Abschluss der MS in Informatik Ram bekam eine Stelle als Forschungsleiter in einem Softwareunternehmen. Er schrieb über dieses Angebot an seinen Vater, Seine Eltern erwarteten, ihre letzten Lebensjahre bei ihrem Sohn in Mumbai zu verbringen, und der Gedanke an eine weitere Verzögerung schmerzte sie. Nichtsdestotrotz bot die Nachricht, dass Ram 14 Tage nach Mumbai zum Diwal (ein beliebtes indisches Fest) reiste, dem älteren Paar Trost.

Unter diesem Vorwand wollte Manoj seinen Sohn während des Besuchs heiraten. damit Ram seine Frau mit nach USA nehmen konnte. Manojs Freund Rakesh traf ihn auf dem Markt und informierte ihn darüber, dass er nach einem geeigneten Jungen für seine Tochter Shreya suchte, die ihr Medizinstudium abgeschlossen hatte. Manoj teilte die Information über seinen Sohn mit Rakesh, der seine Tochter mit Ram verheiraten wollte.

Nach seiner Rückkehr vom Markt informierte Manoj seine Frau über das Angebot und sagte, dass er Rakesh und seine Tochter zu für Diwali nach Hause kommen, wenn sie Ram auch treffen können. Ram kam aus den USA und erfuhr von dem Vorschlag, Shreya zu heiraten.

Trotzdem war seine Mutter nicht glücklich, weil Ram mit Shreya nach der Hochzeit in die USA gehen würde. Shreya und ihr Vater verbrachten Diwali mit den Manojs, und Ram gab seine Zustimmung, Shreya zu heiraten.

Um verschiedene Formalitäten zu erledigen, die noch zu erledigen waren, rannte Ram herum. Er musste ein paar lose Enden für seinen Job zusammenbinden. Er kehrte eines Abends zurück und schrie: "Mama, ich habe alle Vorbereitungen für den Job getroffen und es ist nur die Ehe, um die wir uns kümmern sollten."

Langsam reagierend, fragte ihn seine Mutter, wann er abreisen wollte. USA mit Shreya. Ram zwinkerte ihr zu und fragte: "Mom, du hast das Gefühl, du hättest genug und willst, dass ich bald wieder gehe." Mit Tränen, die über ihr Gesicht strömten, fing sie an zu weinen. Ram entschuldigte sich schnell bei ihr: "Mama, ich habe nur Spaß gemacht, weiß ich nicht, wie sehr du mich liebst?"

Doch wurde sie nicht getröstet. Dann ließ er seine Eltern bequem sitzen und fing an zu sagen. "Mama, ich gehe nirgendwo hin, um dich und Papa zu verlassen. Die Technologie hat sich so sehr verbessert, dass der Standort keine Einschränkung mehr für die Wirtschaft darstellt. Ich habe Vorkehrungen getroffen, um aus Mumbai zu arbeiten und die Software ins Ausland zu schicken." Seine Mutter sprang mit Freude und umarmte Ram und Shreya.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Saraswathan Ramamirtham