3 einfache Fragen, um jedes Mal einen Termin zu erhalten

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn die meisten Fachleute über Verkaufsskripte nachdenken, laufen die Gedanken darüber auf, wie Sie jemanden "davon überzeugen", in Ihr Produkt oder Ihren Service zu investieren. Dies führt häufig dazu, dass sich die Menschen in einem ständigen Zustand der Lähmung befinden, um zu erfahren, wie viele Produkte oder Funktionen sie nicht stumm werden lassen, wenn der Kunde eine Frage stellt.

Anstatt unzählige (und sinnlose) Details über das, was Sie verkaufen, zu erfahren, lade ich Sie ein, einen anderen Ansatz in Betracht zu ziehen. Bei diesem Ansatz müssen Sie nicht zu Besprechungen gehen, um die kleinsten Details Ihrer Konkurrenz im Vergleich zu Ihrem Unternehmen herauszufinden, da dies alles nicht erforderlich ist, wenn Sie ernsthafte Geschäfte abschließen möchten!

Die Realität ist, Sie können niemanden "verkaufen", was sie nicht wirklich brauchen oder wollen. Selbst wenn Sie den Verkauf von Eis an Eskimos geleistet haben, ist es höchst unwahrscheinlich, dass sie mit Ihrem Produkt sehr zufrieden sein werden. Erwägen Sie die folgenden drei Methoden, um leistungsfähige Fragen zu stellen, die Sie jedes Mal zu einem Termin bringen.

Frage 1 – Erste Antwort Ja

Um Ihren Fuß in die Tür zu bekommen (oder sogar den Kunden dazu zu bringen, zu Ihnen zu kommen), müssen Sie den Kunden mit einfachen Fragen beruhigen, mit denen er nicht einverstanden wäre. Wenn Sie beispielsweise einen Kopierer verkauften, könnte Ihre erste Frage an einen Kleinunternehmer lauten: "Verwenden Sie derzeit einen Kopierer in Ihrem Büro?".

Mit den Bedürfnissen der meisten großen Unternehmen ist dies ein eindeutiges Ja. Selbst Büros mit 1-2 Personen haben einen kleinen Kopierer. Unabhängig von Ihrer Branche muss Ihre erste Frage nur eine naheliegende Frage sein, die die Aussicht nicht wirklich qualifiziert, sondern sie in die Art und Weise bringt, mit Ihnen zuzustimmen.

Ihr erstes "Ja" zu erhalten ist der Schlüssel, um Ihr Gespräch richtig zu beginnen und Sie als Interviewer in die Hand zu nehmen.

Frage 2 – Übergang und Erlangung des zweiten Ja

Die meisten Profis, ob sie Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, stellen nur eine Frage und gehen dann in den "Pitch" -Modus über das, was sie verkaufen. Dies ist ein sicherer Weg, um Ihre Interessenten dazu zu bringen, das Hören zu beenden, und Sie können sogar einen Wählton hören. Um näher an einen Termin zu kommen, müssen Sie eine weitere Frage stellen, bei der Sie in 90% der Fälle ein "Ja" erhalten.

Um beispielsweise das Kopierbeispiel erneut zu verwenden, würde Ihre zweite Frage und Ihr Übergang folgendermaßen aussehen: "Es ist großartig, dass Sie derzeit einen Kopierer in Ihrem Büro haben. Würde es Ihrem Unternehmen helfen, wenn Sie monatlich 15% Kosten sparen könnten?".

Ein Unternehmer, der kein Geld sparen möchte, ist Zeitverschwendung. Diese zweite Frage sollte eine 100% ige Erfolgsquote für diejenigen ergeben, die Ihrer dritten Frage würdig sind.

Frage 3 – Ein Nein bekommen

Es ist wichtig, sich an diesem Punkt nicht zu ängstlich zu machen, da Ihre dritte Frage ist, wo der Gummi auf die Straße trifft. (Beachten Sie, dass Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung immer noch nicht erwähnt haben, kein Pitching!). Ihre dritte Frage sollte zu einem Nein führen, wodurch Sie die Möglichkeit haben, Wert zu liefern.

Um mit dem Kopierer-Beispiel fortzufahren, könnten Sie fragen: "Das ist großartig, denn Geld zu sparen würde Ihnen helfen. Hat sich jemals jemand die Zeit genommen, alle Ihre Ausgaben zu betrachten, um herauszufinden, wie Sie monatlich Geld sparen können?"

Für über 85% der Unternehmer wäre dies ein klares "Nein". Sogar der Buchhalter schaut sich kaum an, was sie jeden Monat tun. Bitte beachten Sie, dass Sie immer noch nicht erwähnt haben, dass Sie noch Kopierer machen, da es wirklich nicht so wichtig ist, einen Termin zu bekommen.

Geben Sie Wert

Nun, da Sie "Nein" erhalten haben, ist es Zeit, Wert anzubieten. Es ist ein einfacher Übergang, bei dem Sie jedes Mal einen Termin bekommen. Ihr Übergang funktioniert wie folgt.

"Da Sie daran interessiert sind, Geld zu sparen, und niemand hat sich die Zeit genommen, um das für Sie zu tun, würde ich gerne kommen und nur 40 Minuten verbringen, um zu sehen, wie ich Ihnen helfen kann, Geld zu sparen. Ich würde einen Dienstag um 15.00 Uhr machen Arbeit besser oder vielleicht einen Donnerstag um 10 Uhr? "

Unabhängig davon, ob Sie Kopierer, Immobilien oder sogar eine Dienstleistung verkaufen, erhalten Sie durch dieses Format mehr Termine aus Ihren Anrufen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie in Ihrem Unternehmen leistungsstarke Fragen anwenden können, lade ich Sie dazu ein, meinen kostenlosen 5-tägigen Kurs zu nutzen Fragen, die verkaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Todd T Bates